Save 

bei uns seit 27.12.2019

Save haben wir gemeinsam mit Hope aus Cairo geholt. 
Save und Hope wurden mit der Spendenaktion für die Pyramiden-Pferde frei gekauft und haben bei uns Gnadenhofplätze bekommen. 

Gemeinsam mit unseren Followern haben wir eine Aktion zur Hilfe der Pferde in Cairo gestartet. Wir fahren regelmäßig nach Cairo um dort Pferde zu behandeln und sie vom Hufschmied bearbeiten zu lassen. Als wir am 27.12.2019 dort vor Ort waren, habe ich Save entdeckt. 
Er fiel mir sofort auf, da sein Rücken komplett offen war und bei genauer Begutachtung haben wir festegestellt, dass auch seine Beine kaputt sind und er blind ist. Somit war klar, dass er zu uns in den Stall soll. 
Nachdem wir ihn freigekauft hatten, wollte er gar nicht mitlaufen, da er durch seine Erblindung Angst hatte. 
Seit er bei uns ist, ist er total aufgeschlossen und freut sich immer, wenn er uns kommen hört. Er setzt wirklich blindes Vertrauen in uns und folgt uns mittlerweile überall hin.
Save liebt es stundenlang zu schmusen und dabei Karotten zu fressen. Auch seine Beine und Wunden verheilen von Tag zu Tag besser und obwohl er ein Hengst ist, steht er mit Hope gemeinsam im Offenstall. 

Die ersten drei Bilder sind aus Cairo.