Jasmina

bei uns seit 08/22. Bei ihrer Besitzerin seit 04/22.

Die Geschichte stammt von ihrer Besitzerin

Zuvor stand ich mit Aladin in einem anderen Stall und dort lernten Aladin und ich Jasmina kennen und für Aladin war es Liebe auf den ersten Blick und bei jedem Ausritt lief er seinem Mädchen hinterher.
Nach ein paar Monaten bekam ich mit, dass sie verkauft werden sollte und so handelte ich schnell und kaufte sie, damit Sie und Aladin nicht getrennt werden.

Auch wenn sie unter dem Sattel noch sehr verrückt ist, so ist sie im Umgang ein absolutes Kuschelpony und liebt es stundenlang geknuddelt und verwöhnt zu werden.
Ich bin mir sicher,dass sie irgendwann auch beim Reiten ein Schatz sein wird und lasse ihr dazu alle Zeit der Welt.